Services

Ihr Recht als Kunde

An Taxiständen (z.B. Bahnhofsvorplatz) hat der Fahrgast die freie Wahl des Taxis. Sie müssen nicht das vorderste Fahrzeug in der Schlange nehmen! Im Pflichtfahrgebiet von Hanau besteht Beförderungspflicht, d.h. selbst eine Fahrt um die Ecke darf ein Taxifahrer nicht ablehnen. Ausgenommen hiervon sind Fahrten mit Fahrgästen, die eine Gefährdung des Betriebes darstellen (aggressiv, bewaffnet, ansteckend krank, zahlungsunfähig...) oder die stark beschmutzt sind. Auch der Sitzplatz im Taxi ist frei wählbar.
Natürlich befördern wir auch alle Gegenstände, die Sie mit sich führen. Voraussetzung ist jedoch, dass sie im Fahrzeug verstaut werden können. Alles, was das Taxi beschmutzen oder beschädigen könnte ist davon jedoch ausgeschlossen, genauso alle gefährlichen Gegenstände.

Als Fahrgast sind Sie verpflichtet, sich entsprechend der Straßenverkehrsordnung immer anzuschnallen. Der Fahrer richtet sich nach Ihren Wünschen bzgl. Klimaanlage, Radio, Fensteröffnung, etc. Das Funkgerät muss leider immer eingeschaltet bleiben.

Im Pflichtfahrgebiet Hanau muss der Fahrer, entsprechend der gesetzlichen Vorschriften, den Tarifpreis zu erheben. Diesen können Sie jederzeit vom Taxameter ablesen (achten Sie auf das gültige Eichsiegel). Als Fahrgast haben Sie Anspruch auf eine vollständig ausgefüllte Quittung mit Rechnungsnummer, Ordnungsnummer des Taxis und der Steuernummer des Taxi-Unternehmen.

Unsere Fahrer kommen immer der Verpflichtung nach, die kürzeste Wegstrecke zu wählen. Natürlich fährt der Fahrer auch die Strecke, die Sie bevorzugen.
Der Fahrpreis muss direkt im Anschluss an die Fahrt entrichtet werden. Dabei ist es unerheblich, ob sie den Betrag in bar entrichten oder unser Terminal für unbare Zahlung nutzen. Der Fahrer kann sich vor Fahrtantritt von der Zahlungsfähigkeit des Fahrgastes überzeugen und ist nicht verpflichtet alle Zahlungsmittel (ausländische Valuta, Schecks, etc.) zu akzeptieren.

Unser Bestreben, den guten Ruf der Taxifahrer zu erhalten und zu pflegen, besteht immer. Deshalb haben wir auch unsere Taxifahrer angehalten, positiv auf ihre Kollegen einzuwirken, wenn deren Verhalten den Ruf aller Taxifahrer schädigen könnte.
Sollten Sie einmal mit dem Service, der Leistung, der unvollständigen Quittung oder dem Verhalten eines Taxifahrers nicht einverstanden sein, dann können Sie sich jederzeit an das Ordnungsamt Hanau wenden.


Gut zu wissen

Reklamationen sind wichtig für uns, denn wir wollen immer den besten Service liefern.
Sprechen Sie in diesem Fall den Fahrer an oder kontaktieren Sie uns direkt!  

Es war schon immer so

Wenn Sie die für uns selbstverständliche persönliche Betreuung und Zuverlässigkeit gepaart mit Höflichkeit und Hilfsbereitschaft kennen lernen wollen, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf.

06181 33311 - kommt wie gerufen!